Martin Gollmer
source : europa-zuerich.jpg source : europa-berlin.jpg source : europa-wegweiser.jpg source : europa-rom.jpg source : europa-stockholm.jpg

Themen - Schweiz / Europa


18-12-2013 | Mandat fĂŒr neue Verhandlungen Schweiz-EU


Der Bundesrat hat am 18. Dezember 2013 das Mandat fĂŒr Verhandlungen mit der EuropĂ€ischen Union im institutionellen Bereich verabschiedet. Mit diesem Mandat will die schweizerische Landesregierung den bilateralen Weg erneuern und stĂ€rken, um den Wohlstand und die UnabhĂ€ngigkeit der Schweiz weiterhin zu garantieren.

24-05-2012 | 82% der Schweizer gegen einen EU-Beitritt


Die Skepsis der Schweizer Bevölkerung gegenĂŒber der EU steigt. Die meisten halten es fĂŒr «einen Segen», dass die Schweiz kein Mitglied der EuropĂ€ischen Union ist. FĂŒhrungskrĂ€fte sind der EU gegenĂŒber jedoch positiver eingestellt als der Rest der Schweizer. Das zeigt eine Umfrage des Forschungsinstituts M.I.S. Trend.

16-05-2012 | Vorschlag zur Gestaltung des VerhÀltnisses Schweiz-EU


Keine supranationalen Behörden, dafĂŒr eine speditive Übernahme von EU-Recht: So will der unabhĂ€ngige Think-Tank Foraus den Bilateralismus weiterentwickeln.

01-05-2012 | Was der Euro zum Überleben braucht


Die EuropĂ€ische Union sei kein idealer WĂ€hrungsraum. Notwendig seien viel weiter gehende, tiefgreifende politische und wirtschaftliche Integrationsschritte. Ansonsten werde die EinheitswĂ€hrung Euro auf Dauer wohl nicht ĂŒberleben. Das schreibt der bekannte Harvard-Professor Kenneth Rogoff in einem Artikel in der „Finanz und Wirtschaft“.

23-03-2012 | EU-Botschafter will institutionelle Frage im VerhÀltnis zur Schweiz lösen


Der neue EU-Botschafter in der Schweiz, Richard Jones, hat sich als Hauptziel gesetzt, das institutionelle Fundament im VerhĂ€ltnis zwischen der EU und der Schweiz zu stĂ€rken. Die AnkĂŒndigung der Schweiz, hierzu bald VorschlĂ€ge vorzulegen, sei «sehr ermutigend».


Seiten: [1] 2 3 4 5