Martin Gollmer
source : home_medien.jpg source : home_schlieren.jpg source : home_europa.jpg source : home_energie.jpg source : home_rohstoffe.jpg

Arbeiten - Zeitungsartikel


Dietiker - November 2018 | Von Tschinggen zu Schweizern

Dietikon ist eine Hochburg der Italiener. Sie stellen mit Abstand die gr√∂sste Ausl√§ndergruppe in der Bezirkshauptstadt. Der "Dietiker" hat mit drei von ihnen √ľber das Gestern und Heute gesprochen.

Dietiker - November 2018 | Von Erfolgen und Misserfolgen

Die Z√ľrcher Planungsgruppe Limmattal (ZPL) feiert dieses Jahr ein Jubil√§um. 1958 wurde sie gegr√ľndet. Ein kurzer Streifzug durch die Arbeit, die sie seither geleistet hat.

Dietiker - November 2018 | Das Tagesgeschäft durfte nie stillstehen

Der Neubau des Spitals Limmattal ist nach einer f√ľnfw√∂chigen Umzugsphase bezogen und voll in Betrieb. Die Z√ľglete stellte die Verantwortlichen vor grosse Herausforderungen. Ihr ging eine eineinhalbj√§hrige Planung voraus.

Dietiker - November 2018 | Jasmina Ritz wird Miss Limmattal

Ab 2019 wird die Standortf√∂rderung im Limmattal neu durch die Limmatstadt AG und ihre Gesch√§ftsf√ľhrerin Jasmina Ritz wahrgenommen. Mit einer Leistungsvereinbarung stellt die Standortf√∂rderung der Stadt Dietikon sicher, dass die Dienstleistungen der Limmatstadt AG auch ihren Interessen und W√ľnschen entsprechen.

Dietiker - August 2018 | An der 2. Etappe festzuhalten, ist eine Zwängerei

Bernhard Schmidt ist Pr√§sident des Initiativkomitees "Stoppt die Limmattalbahn - ab Schlieren". Mit der Volksinitiative will er das Ergebnis der Abstimmung √ľber die Limmattalbahn vom November 2015 wenigstens noch teilweise korrigieren. "Es ist ein Unikum, dass der betroffene Bezirk Dietikon die Bahn nicht will und der √ľbrige Kanton im Unwissen √ľber die Ablehnung Ja dazu sagte", erkl√§rt er im Interview mit dem "Dietiker".



2018: Seiten [1] 2 3
2017: Seiten 1